HASH(0xf469c0)Content-Type: text/html Johannes Hermanns - Diplombetriebswirt in Aachen
 
 



Aktuelles und Download
 

Mindestlöhne im Baugewerbe 2016 bis 2019


Gemäß § 2 Abs. 2 des Tarifvertrages Mindestlohn sind die Gesamttarifstundenlöhne der Lohngruppen 1 und 2 zugleich Mindestlöhne im Sinne des § 2 Nr. 1 Arbeitnehmer-Entsendegesetzes.
Die Mindestlöhne in der Bundesrepublik Deutschland, ausgenommen die Gebiete der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, betragen:

Baugewerbe Mindestlohn West

in der Lohngruppe 1 mit Wirkung vom:
Euro / Std.
01. Januar 2016 11,25
01. Januar 2017 11,30
01. Januar 2018 11,75
01. März 2019 12,20
in der Lohngruppe 2 mit Wirkung vom: Euro / Std.
01. Januar 2016 14,45
01. Januar 2017 14,70
01. Januar 2018 14,95
01. März 2019 15,20

Übersicht über die Entwicklung der Mindestlöhne einschließlich neue Bundesländer und Berlin (der Mindestlohn 2 entfällt für die neuen Bundesländer)




Ost
West
West Berlin Berlin

ML 1
ML 1
ML 2
ML 1
ML 2
01.01.2016 11,05 € 11,25 € 14,45 € 11,25 € 14,30 €
01.01.2017 11,30 € 11,30 € 14,70 € 11,30 € 14,55 €
01.01.2018 11,75 € 11,75 € 14,95 € 11,75 € 14,80 €
01.03.2019 12,20 € 12,20 € 15,20 € 12,20 € 15,05 €

Johannes Hermanns