HASH(0xf45a18)Content-Type: text/html Johannes Hermanns - Diplombetriebswirt in Aachen
 
 



Aktuelles und Download
 

Sozialversicherung: Abgabefristen Beitragsnachweise 2017


Info: Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge ab Januar 2017


  • Ab Januar 2006 müssen die Beiträge aus der voraussichtlichen Beitragsschuld des laufenden Monats am drittletzten Bankarbeitstag eines Monats auf den Konten der Krankenkassen gutgeschrieben sein. Die Zeit für die Dauer der Überweisung bzw. der Postweg und die Valutierung bei Scheckzahlungen ist also bei der Zahlung zu berücksichtigen.

  • Da die Beitragsnachweise den Krankenkassen spätestens um 0 Uhr am Einreichungstag vorliegen müssen, muss die Übermittlung bereits am Vortag erfolgen.
    Bitte teilen Sie uns Änderungen sowie Abweichungen der tatsächlichen Arbeitszeiten gegenüber den tariflichen Arbeitszeiten bis zu den unten genannten Terminen mit:

  • Januar = 20.01. Februar = 17.02. März = 22.03. April = 19.04.
    Mai = 19.05. Juni = 21.06. Juli = 20.07. August = 22.08.
    September = 20.09. Oktober = 19.10. November = 21.11. Dezember = 18.12.


  • Wir benötigen spätestens zu dem vorgenannten Termin die notwendigen Informationen. Dazu gehören auf jeden Fall:

    - Daten neuer Mitarbeiter (Stammblätter liegen Ihnen vor)
    - Daten ausgeschiedener Mitarbeiter (Kündigungsschreiben mit Angaben über Urlaubsabgeltungen, Abfindungen, anteiliges Weihnachtsgeld ect.)
    - Sonderzahlungen, die im aktuellen Monat anfallen: Urlaubsgeld, Prämien, Weihnachtsgeld
    - Änderungen der Höhe von Gehältern/Stundenlöhnen
    Abweichungen von den Arbeitstagen bzw. Arbeitsstunden (unbezahlter Urlaub Beginn oder Ende bei Krankengeldbezug, Mutterschaft, Elternzeit)
    - Der Bezug von Saison-Kug oder Kurzarbeitergeld führt nur teilweise zu einer geringeren Beitragshöhe, da der Arbeitgeber von den fiktiven Bruttoentgelten Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge alleine trägt.

  • Liegen uns keine Informationen vor, werden wir die Beitragsschätzungen nach Tarifstunden des aktuellen Monats oder, z.B. bei Akkordlohn, nach den Vormonatswerten durchführen

  • Wichtig
    Werden die Beiträge zu niedrig geschätzt, werden bei späteren Prüfungen Säumniszuschläge erhoben

  • Einrichtungstag der Beitragsnachweise bei den Krankenkassen
    (= Übermittlungstag)


  • Januar = 24.01. Februar = 21.02. März = 24.03. April = 21.04.
    Mai = 23.05. Juni = 23.06. Juli = 24.07. August = 24.08.
    September = 22.09. Oktober = 23.10. November = 23.11. Dezember = 20.12.

  • Es gelten folgende Fälligkeitstage (= Zahlungseingang bei den Krankenkassen) für das Jahr 2017

  • Januar = 27.01. Februar = 24.02. März = 29.03. April = 26.04.
    Mai = 29.05. Juni = 28.06. Juli = 27.07. August = 29.08.
    September = 27.09. Oktober = 26.10. November = 28.11. Dezember = 27.12.



    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung

    Johannes Hermanns