HASH(0xf45998)Content-Type: text/html Johannes Hermanns - Diplombetriebswirt in Aachen
 
 



Aktuelles und Download
 

Neueinstellung eines Minijobbers

ab Januar 2013


Die bisherigen Regelungen zu den Minijobs wurden beibehalten, z. B.:

  • Mehrere Minijobs können nebeneinander ausgeübt werden (die Verdienstobergrenze beträgt nunmehr 450,00 €). Wird dieser Wert überschritten, werden alle Minijobs sozialversicherungspflichtig, keine einheitliche Pauschsteuer von 2 % sonder pauschale Lohnsteuer von 20 % oder nach "Steuerkarte".

  • Ist der Minijobber privat krankenversichert, entfällt die KV-Pauschale.

  • Ist der Minijobber arbeitslos gemeldet, muß die wöchentliche Arbeitszeit unter 15 Stunden liegen.

  • Es besteht grundsätzlich Versicherungsfreiheit in KV, PV, AV.

    NEU

  • Ist die Verdienstobergrenze von 450,00 €/Monat.

  • Ist die grundsätzliche RENTENVERSICHERUNGSPFLICHT
    .

    Ausnahmen von der Rentenversicherungspflicht:

  • Bezieher einer Vollrente wegen Alters

  • Ruhestandsbeamte

  • Arbeitnehmer, die bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze nie rentenversichert waren

  • Bezieher einer berufsständischen Altersversorgung


    Von den Beiträgen zur Rentenversicherung trägt der Arbeitgeber 15 %, der Minijobber 3,9 %, insgesamt also 18,9 %.

    Der Beitrag wird aus mindestens 175,00 € berechnet.

    Liegt der Verdienst darunter, trägt der Minijobber den Beitrag aus der Differenz zwischen 175,00 € und dem tatsächlichen Verdienst alleine.

    Ein Beispiel:

    Verdienst: 100,00 €.

    Arbeitgeberanteil: 15 % von 100,00 €, Arbeitnehmeranteil: 3,9 % von 100,00 € + 18,9 % von 75,00 €.

    Der Minijobber hat die Wahl, sich durch Erklärung dem Arbeitgeber gegenüber von der RENTENVERSICHERUNGSPFLICHT befreien zu lassen.

    Diese Befreiung gilt auch für weitere, gleichzeitig ausgeübte Minijobs, sofern die Grenze von 450,00 € nicht überschritten wird. Dann sind nämlich alle Minijobs sozialversicherungspflichtig in allen Versicherungszweigen.

    Die Befreiung kann im Eintrittsmonat mit Wirkung ab Beginn oder jederzeit danach für zukünftige Zeiträume beantragt werden. Eine rückwirkende Befreiung ist nicht möglich. Die Befreiung verliert erst mit dem Ende aller Minijobs ihre Wirkung



  • PDF-Formulare / Dokumente:

    Stammdatenblatt Aushilfen, Tätigkeitsschlüssel, Merkblatt zur Rentenversicherung, Befreiungsantrag

    Bitte reichen Sie die vollständig ausgefüllten Formulare umgehend ein!



  • Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie unter anderem auch bei: www.kbs.de (Knappschaft Bahn See) sowie: www.minijob-zentrale.de


    Minijob Fragen- und Antworten-Katalog

    Übersicht Neu-Alt Minijobs und Midijobs 2013

    Für die PDF-Dokumente benötigen Sie einen PDF-Reader, Sollten Sie noch keinen Reader besitzen, können Sie sich ihn bei ADOBE herunterladen:


    Acrobat Reader downloaden

  • Interne Links:

    Johannes Hermanns

  •